Ulrich-von-Ensingen-Gemeinschaftsschule –
Die Schule für Alle!

Weiter

Aktuelle Informationen

Liebe Schüler*innen, liebe Erziehungsberechtigte,
das neue Schuljahr startet am Montag, 12.09. um 7.45 Uhr in der Schule mit Unterricht bei der Lerngruppenleitung. In der ersten Woche endet der Unterricht um 12.50 Uhr.
Die Mensa ist geöffnet, der Bäcker kommt am Montag vermutlich noch nicht. Wir freuen uns auf euch und hoffen, dass ihr alle gesund und gut erholt seid!
Herzliche Grüße
Eure UVE-GMS

Auf dem Laufenden

stets informiert bleiben über aktuelle Ereignisse, anstehende Termine und Presseberichte

Alles erfahren

über unsere Schule - wer wir sind, wofür wir stehen und was wir bieten

Zum Download

wichtige Formulare, Briefe und weiterführende Infos.
Das lange Suchen hat ein Ende

Aktuelles

Fastenbrechen in der Moschee

Der Monat Ramadan ist der neunte Monat im islamischen Kalender; der ein Mondkalender ist und damit den Zeitraum einer vollen Mondperiode dauert. In diesem Jahr ist der Ramadan vom 02.04. bis 01.05.2022.

Im Monat Ramadan verzichten Muslim*innen, die ein gewisses Alter erreicht haben (i.d.R. mit Beginn der Geschlechtsreife) und körperlich dazu in der Lage sind, von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang auf Essen, Trinken und Geschlechtsverkehr. Kinder, stillende Frauen, Schwangere, Kranke sowie Reisende sind im Fastenmonat ausgenommen. Abends bricht man oft im Kreis von Bekannten und der Familie das Fasten. Dieses sich alltäglich wiederholende Ereignis heißt im Arabischen „Iftar“, was mit „Fastenbrechen“ zu übersetzen ist.*

Am 12.04.2022 besuchten die IRU Schüler*innen die DITIB Moschee Ulm zum gemeinsamen Fastenbrechen. Das islamische Fastenbrechen wurde mit einem Tischgebet und anschließendem Gebetsruf eingeleitet. Nach dem gemeinsamen Fastenbrechenessen besichtigten die Schüler*innen die Räumlichkeiten der Moschee und verrichteten gemeinsam das rituelle Abendgebet. Es war ein toller Ramadanabend.

Vielen Dank an die DITIB Moschee für die Einladung.

Begleitet haben uns Frau Emre, Frau Sahin-Yildiz und Herr Sentürk

*Sunnitischer Schulrat – Stiftung des öffentlichen Rechts

Anmeldung für neue Fünftklässler:

Am Mittwoch, 9. März von 9.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr

sowie am Donnerstag, 10. März 2022 von 9.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.

Aktuell gehen wir davon aus, dass die Anmeldung vor Ort stattfinden kann.

Das Anmeldeformular für das Schuljahr 2022/2023 finden Sie hier – Anmeldeformular

Mitzubringen: Stammbuch oder Geburtsurkunde, Grundschulempfehlung, Nachweis über vollständigen Masernimpfschutz.

Die Schulsozialarbeit der UvE sucht eine*n neue*n FSJler*in (m/w/d) ab März 2022

Hey, ich bin Sascha und habe hier bei der Schulsozialarbeit der UvE seit September 2020 mein FSJ absolviert. Es erwarten dich vielfältige Aufgaben.

Im Unterricht unterstützt du die Lehrkräfte bei Einzel- und Gruppenarbeitsphasen. Dein Fokus liegt vor allem auf eher schwachen Schüler*innen aber auch Kindern, die aufgrund ihrer vielen Fehlzeiten oder persönlichen Probleme den Anschluss verloren haben. In Absprache mit den Lehrkräften ist es möglich, einzelne Schüler*innen oder Kleingruppen aus der Klasse herauszunehmen und mit ihnen in einem Nebenraum Aufgaben zu bearbeiten. Überwiegend kommst du in der 5. und 6. Klasse zum Einsatz. Jedoch hast du auch selbst die Wahl, Unterricht in höheren Klassen zu besuchen. Hier bist du meist in der Vorbereitung auf Prüfungen oder Klassenarbeiten bei einzelnen Schülern im Einsatz.

Der Fokus deiner Arbeit liegt jedoch nicht auf einem unterrichtenden, lehrenden Aspekt. Stattdessen kümmerst du dich darum, dass sich die Schüler*innen hier wohlfühlen und sich sowohl sozial als auch emotional gut weiterentwickeln können. Hierfür unterstützt du die Schulsozialarbeit in sozialen Klassentrainings und etablierst grundlegende Wertevorstellungen und Regeln für ein gutes Miteinander und eine angenehme Klassen- und Schulatmosphäre.

In den Pausen bist du Ansprechpartner*in für die Kids und unter anderem zuständig für die Ausgabe von Spielmaterialien. Bei Ausflügen von Klassen bist du immer gern gesehen und abseits der schulischen Aufgaben nimmst du an regelmäßigen Treffen von Sozialarbeiter*innen der Stadt Ulm teil. Außerdem erwartet dich ein bisschen Büroarbeit.

Im Großen und Ganzen bin ich echt zufrieden. Ich schätze vor allem die vielen Freiheiten, die man in diesem Job hat. Bei allen Angelegenheiten ist stets ein offenes Ohr und ein guter Rat zur Stelle.

Du bist mindestens 18 Jahre alt und hast Lust bekommen? Dann melde dich gerne beim Internationalen Bund in Ulm unter 0731 1400670 oder freiwilligendienste-ulm@ib.de

SMV Adventsaktion


Und alle Lerngruppen haben mitgefaltet, mitgestaltet und fleißig geholfen unser Schulhaus zu dekorieren. – Danke an alle fleißigen Helferchen!

mehr erfahren

Information zur Umsetzung der Teststrategie an den Schulen

Das Land Baden-Württemberg ermöglicht seit dem 12. April 2021 im Rahmen seiner
Teststrategie zur Eindämmung der Pandemie zwei anlasslose Schnelltests wöchentlich nicht nur für Beschäftigte an Schulen, sondern auch für Schülerinnen und Schüler.

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zur Umsetzung der Teststrategie:
https://km-bw.de/,Lde/startseite/sonderseiten/teststrategie-schulen-kitas#anker9121954

Die Durchführung der Testung in der Schule kann nur erfolgen, sofern Sie als Personensorgeberechtigte hierzu eine entsprechende Erklärung abgeben, bei volljährigen Schülerinnen und Schülern aufgrund deren eigener Erklärung. Diese Erklärung können Sie hier herunterladen und ausfüllen:

September 12, 2021

Gepostet in : Corona

Informationen zum Schuljahresanfang

Der Unterricht für Klasse 6-10 beginnt wieder am Montag, 13.09.2021 um 8.30 Uhr und endet um 12.50 Uhr.

Bitte bringt mit:

  • Eure Bücher vom letzten Schuljahr
  • Schreibzeug
  • Maske (OP oder FFP2)
  • Wenn du neu an der UvE bist: ein aktuelles negatives Testergebnis oder eine Einverständniserklärung, dass du getestet werden darfst.
  • Wer bereits vollständig geimpft ist: eine Bestätigung über deinen Impfschutz.

In der ersten Woche endet der Unterricht täglich um 12.50 Uhr.

Wir freuen uns auf euch!

Pädagogische Tage und Corona-Selbsttests

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

kurz vor den Osterferien wenden wir uns mit zwei Anliegen an Sie:

1. Pädagogische Tage

Bereits zu Schuljahresbeginn haben wir nach Rücksprache mit dem Elternbeirat beschlossen, am 29. und 30. März zwei pädagogische Tage durchzuführen. Der Elternbeirat hat dies bei seiner letzten Sitzung nochmal bestätigt.

An diesen Tagen findet weder Präsenz- noch Onlineunterricht statt. Die Schüler*innen erhalten Aufgaben, die sie eigenverantwortlich bearbeiten und die erst nach den Osterferien kontrolliert werden. Die Lehrkräfte werden einmal pro Tag per Schul.cloud erreichbar sein.

Am 31.03. 2021 ist in ganz Ulm schulfrei, danach beginnen die Osterferien.

2. Corona-Selbsttests

Wir freuen uns, dass inzwischen über die Hälfte unserer Schüler*innen wieder in den Präsenzunterricht darf. Leider steigen die Inzidenzzahlen wieder und es gibt immer mehr Fälle von sehr ansteckenden Virusmutationen. Damit wir den Präsenzunterricht aufrecht erhalten können, ist die Einhaltung der Hygienevorgaben (Abstand, Maske, Lüften) sehr wichtig.

Wir hoffen, so verhindern zu können, dass ganze Lerngruppen für zwei Woche in Quarantäne müssen.

Hier können Sie sich ein Bild von der Anwendung des Selbsttests machen:

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung. Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Schulleitung der Ulrich-von-Ensingen-Gemeinschaftsschule

DatenschutzImpressum