RADIO MIKROWELLE


Radio AG: radio.mikrowelle


Einmal die Woche heißt es „Mikro an – wir machen unsere eigene Radiosendung!“                

In der Radio AG, die gemeinsam vom Stadtjugendring Ulm e.v. und der Ulrich-von-Ensingen Gemeinschaftsschule angeboten wird, erstellen die Schülerinnnen und Schüler unter professioneller Anleitung eine eigene Radiosendung.  Sie entwickeln ihre eigenen Themen und setzen diese radiospezifisch um. So werden zum Beispiel Umfragen durchgeführt und Experten interviewt. Auch Soundexperimente oder Hörspiele gehören dazu.

Tonbänder schneidet man schon lange nicht mehr mit der Hand, heutzutage findet die Arbeit am Computer statt: Aufnahmen schneiden, Stimmen verfremden, Geräusche unterlegen und in die passende Musik einbetten. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler auch, wie leicht man durch die technischen Möglichkeiten Wahrheiten verdrehen kann und welche Verantwortung die Medien haben. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in der Radio AG im Team, so dass jede und jeder einen Beitrag leisten kann. Das Highlight der Radio AG ist immer die Ausstrahlung der eigenen Radiosendung!

Als  Moderator oder Techniker gehen die Schülerinnen und Schüler auf Sendung, live oder vorproduziert.

sendet jeden Freitag von 15-16 Uhr
bei Radio Free FM Ulm 102,6 (Kabel 97,7)
Hör doch mal rein!

 

Unsere zweite Haut


Ein T-Shirt für 3 Euro, Pullis für 5 Euro - wie können Klamotten so billig sein? Was bedeuten Umweltverschmutzung und soziale Ausbeutung in der Textilindustrie in Folge unseres Konsumverhaltens? Gibt es Alternativen? Schüler der Ulrich von Ensingen-Gemeinschaftsschule sprechen mit Greenpeace über die Lage in der Textilbranche. Wie Nachhaltigkeit in dieser Branche  funktioniert, dies zeigt das Nähcafe, ein Projekt aus dem Reallabor der Uni Ulm. Außerdem besuchten die Schüler die Schneiderin und Inhaberin des Ladens Fischerins Kleid, Annemarie Brückner, die sich für saubere Kleidung stark macht.

 

Projektleitung: Claudia Schwarz
Erstausstrahlung: 17.02.2017
Eine Sendung der Radio-AG der Ulrich-von-Ensingen-Gemeinschaftsschule
Unterstützt von der Landesanstalt für Kommunikation.
Quelle: http://www.etage-ulm.de/

 










 

 

Urlaubslust oder Urlaubsfrust?


Raus aus der Schule und rein in das Flugzeug, den Bus, das Auto oder den Zug. Wie und wo verbringen die meisten Deutschen 2016 ihren Urlaub? Excel, Action oder Chiller - welcher Urlaubstyp ist unterwegs? Terror und Gefahren: herrscht in Deutschland Urlaubsfrust statt Urlaubslust? Wie sicher ist das Fliegen heute? Ein Pilot und ein Lotse erzählen.
Eine Sendung mit Antworten und neun Schülern der Ulrich-von-Ensingen-Gemeinschaftsschule am Mikrofon.

Projektleitung: Claudia Schwarz
Erstausstrahlung: 01.07.2016
Eine Sendung der Radio-AG der Ulrich-von-Ensingen-Gemeinschaftsschule
Unterstützt von der Landesanstalt für Kommunikation.

 


 

Was ist dein Hobby?


Den ganzen Tag Schule und konzentriertes Gehirnjogging. Wichtig ist dann ein Ausgleich, das Hobby. Aber was tun in den schulfreien Stunden? Zocken was das Zeug hält? Kann man mit Pro-Gaming später Geld verdienen? Im Profi-Gaming ist Ulm sogar an der Weltspitze unterwegs; Acht Schüler der Ulrich-von-Ensingen-Gemeinschaftsschule sprechen mit zwei Profizockern. Nervenkitzel auf vier Rädern? In der alten Mercedeshalle in Neu-Ulm kann man mit Elektroautos um die Wette fahren. Ist dieses Hobby trendig oder vielleicht eher gefährlich? Das Ecodrom in Neu-Ulm wird von den Schülern unter das Lenkrad genommen.
Diese Sendung zu hören ist auf jeden Fall eine sinnvolle Freizeitgestaltung!

Projektleitung: Claudia Schwarz
Erstausstrahlung:19.02.2016
Eine Sendung der Radio-AG der Ulrich-von-Ensingen-Gemeinschaftsschule
Unterstützt von der Landesanstalt für Kommunikation.
Quelle: http://www.etage-ulm.de/index.php?id=420

 

 

 

Auto oder HipHop?


"Das was die Mädchen am wenigsten interessiert, lieben die Jungs: Autos! Und die Mädchen, was lieben sie? Tanzen, Tanzen und Hip Hop! Auto und HipHop, geht das zusammen?
Klar! In einer interessanten, unterhaltsamen und lustigen Radiosendung natürlich. Wie wird ein Auto hergestellt und woher kommt Hip Hop? Brauchen wir Autos eigentlich und was genau ist Hip Hop überhaupt? Hop rein ins Auto und Hip im Radio.

Projektleitung: Claudia Schwarz
Erstausstrahlung 13.09.2013

Eine Sendung der Radio-AG der Ulrich-von-Ensingen-Realschule
Mit Unterstützung der LFK Baden-Württemberg"

Quelle: http://www.etage-ulm.de/index.php?id=288

 

Lernen ist doof, Wissen macht Spaß


"Beim nächsten Test eine gute Note und dann zeig ich es Euch! - Wenn nur die blöde Lernerei nicht wäre...
Wir wissen gerne über die Welt und ihre Geheimnisse Bescheid, kämpfen uns aber ungern durch trockene Bücher, um uns das Wissen anzueignen.
Macht die Schule den Spaß am Lernen kaputt? Wie soll sie aussehen, unsere Traumschule? Wie bekommt man Wissen spaßig vermittelt? Geht das überhaupt? Kann man mit Wissen spielen? Welche Wissensspiele liegen in Deinem Zimmer?
11 Schüler sprachen darüber mit  Schülern, Lehrern und anderen Erwachsenen.

Projektleitung: Claudia Schwarz
Erstausstrahlung 01.02.13

Eine Sendung der Radio-AG der Ulrich-von-Ensingen-Realschule
Mit Unterstützung der LFK Baden-Württemberg"

Quelle: http://www.etage-ulm.de/index.php?id=249

 

Was geht? Alles in Bewegung!


"Trendsportarten in Ulm. Wir führen ein exklusives Interview mit den Ulmer Basketballern und mit den Jungs von der bekannten Parcours-Gruppe "Black Monkeys".
Außerdem ein pfiffiger Sportrap und eine Fußball-Livereportage

Projektleitung: Claudia Schwarz
Erstausstrahlung 20.07.2012

Eine Sendung der Radio-AG der Ulrich-von-Ensingen-Realschule
Mit Unterstützung der LFK Baden-Württemberg"

Quelle: http://www.etage-ulm.de/index.php?id=228

 

Was kochst Du?


"Ein Besuch in einem TV-Kochstudio des Bayerischen Rundfunks, ein Fernsehkoch vor dem Radiomikrofon, den Bürgern in den Kochtopf gefragt. Und natürlich unsere Spezial-Kochtipps aus der mikrowelle.
All das steht auf dem heutigen Radiospeiseplan. Umgerührt und angerichtet wird diese Sendung von 8 Schülern aus der Ulrich von Ensingen Realschule.

Projektleitung: Claudia Schwarz
Erstausstrahlung 09.03.12

Eine Sendung der Radio-AG der Ulrich-von-Ensingen-Realschule
Mit Unterstützung der LFK Baden-Württemberg"

Quelle: http://www.etage-ulm.de/index.php?id=189

 

Wie lebt's sich so im Zoo?


"Über 200 Zoos gibt es in Deutschland. Wie geht es den Tieren dort? Dies fragten sich Schüler aus der Ulrich von Ensingen Realschule.
Mit Aufnahmegerät und Fotoapparat waren sie im Tiergarten von Ulm unterwegs.
Jonathan das Hängebauchschwein und Timo der Mississippi-Alligator
haben ihnen dabei zugesehen. Eingefangen wurden dabei aber nicht die Tiere, sondern Meinungen der Leute zum Thema Zoo und ein Interview mit der Betriebsleiterin Frau Dirscherl.
Außerdem haben die Jungreporter ein Telefoninterview mit Peta, einer Tierschutzorganisation gemacht.

Projektleitung: Claudia Schwarz
Erstausstrahlung: 09.09.11

Eine Sendung der Radio-AG der Ulrich-von-Ensingen-Realschule
Mit Unterstützung der LFK Baden-Württemberg"

Quelle: http://www.etage-ulm.de/index.php?id=156

 

Wetterfrösche auf Sendung


"Wir sind davon abhängig und  können es doch nicht ändern.
Wir freuen oder ärgern uns darüber. Wir können es voraussagen oder auch nicht. Und über kaum ein anderes Thema wird so viel geredet. Warum ist das so?
Das Wetter!
Antworten liefern eine alte Bäuerin, eine Psychologin und ein bekannter Meteorologe

Projektleitung: Claudia Schwarz, Steffi Hutterer
Erstausstrahlung: 02.03.11
Eine stürmische Sendung von 9 Schülern aus der Ulrich von Ensingen Realschule, live moderiert!
Mit Unterstützung der LFK Baden-Württemberg"

Quelle: http://www.etage-ulm.de/index.php?id=100

 

„Mal ganz unter uns gefragt, Herr Plöger„
Der TV-Moderator im Gespräch mit Radio mikrowelle


"Diplom Meteorologe und ARD-Wetterfrosch Sven Plöger zu Gast in der e.tage, genauer im Studio von radio.mikrowelle: 
Von schlechten Lateinnoten, Segelfliegen und Fernsehpannen.

Projektleitung: Claudia Schwarz, Steffi Hutterer
Erstausstrahlung: 25.02.11
Eine unterhaltsame Sendung von 9 Schülern aus der Ulrich von Ensingen Realschule, live moderiert!
Mit Unterstützung der LFK Baden-Württemberg"

Quelle: http://www.etage-ulm.de/index.php?id=98

 

Träume - Die Geschichten der Nacht


"Ob schön, traurig oder gruselig. Jeder hat welche. Als Traumfänger waren Schüler aus der Ulrich-von-Ensingen-Realschule unterwegs und haben in Umfragen so manch interessante Geschichte eingefangen.
Auch ihre eigenen Träume haben sie hörbar gemacht und sie verraten, wie die Indianer böse Träume vertreiben.
Warum wir überhaupt träumen, ob Kinder anders träumen als Erwachsene - dies und mehr berichtet ein Psychologe.
Also Augen zu und Ohren auf ....

Projektleitung Claudia Schwarz und Referendarin Luisa Ziad
Erstausstrahlung: 16.07.10

Eine Sendung der Radio-AG der Ulrich-vom-Ensingen-Realschule Ulm
Mit Unterstützung der LFK Baden-Württemberg"

Quelle: http://www.etage-ulm.de/index.php?id=101

 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
   
     
 

 

 

ULRICH-VON-ENSINGEN-GEMEINSCHAFTSSCHULE
Frauenstraße 101
89073 Ulm


Kontak